asOne und Lorenz Orga-Systeme intensivieren erfolgreiche Zusammenarbeit

asOne launched asOne eArchive Server

asOne Document Server und 2Charta DMS ersetzen Ceyoniq Archiv

asOne zieht positive Bilanz der DMS EXPO EUROPE in Essen

Postscript-Archivlösung mit asOne-Technologien

asOne mit zahlreichen Premieren auf der CeBIT

00.00.0000     Archivierungsanforderungen der Steuerreform und neue Alternative zu etablierten DMS und Knowledgemanagement-Systemen im Mittelpunkt des Interesses

Die aktuelle Steuergesetzgebung enthält erstmals Anforderungen an die digitale Archivierung und richtet sich an alle Unternehmen. Der Bielefelder Archivierungs-Spezialist asOne informiert darüber umfassend auf der CeBIT in Hannover vom 13. bis 20. März 2002. asOne richtet sich damit besonders an mittelständische Unternehmen sowie an Softwarehersteller und Systemhäuser. Auf dem Stand des Partners PLASMON in Halle 1 (Stand-Nummer 7n14) wird das komplette asOne-Produktprogramm für Unternehmen jeder Größe und Branche präsentiert. Es beinhaltet Lösungen zur revisionssicheren Archivierung und schnellen Recherche von digitalen Informationen jeder Art, sowie zur Entlastung von Datenbanken, Filesystemen und Email-Servern. Drei Viertel der vorgestellten Produkte sind CeBIT-Premieren und beinhalten die neuesten asOne-Technologien.

Darunter befindet sich auch ein Komplettsystem allein aus Komponenten von Microsoft und asOne, das auf Basis des neuen Microsoft Sharepoint Portal Servers und des asOne Document Servers erstmals eine echte Alternative zu etablierten DMS und Knowledgemanagement-Systemen darstellt. Die Lösung ist daher für mittelständische Unternehmen sehr interessant.

Der vielfach bewährte asOne Document Server ist eines der leistungsfähigsten Archivierungs-Systeme am Markt. Er wird über eine einfach adressierbare API-Schnittstelle an beliebige Anwendungen angebunden. Der asOne Document Server sorgt für die sichere Langzeitspeicherung der digitalen Informationen aus der Anwendung und schützt vor Manipulation und Datenverlust. Das System arbeitet auf der Server-Ebene und ist damit für den Anwender unsichtbar.

Mit dem asOne ContentStore zeigt asOne eine Lösung, die auf dem asOne Document Server aufbaut, aber zusätzlich über Eingabemasken zum schnellen Archivieren und Recherchieren verfügt. Die Lösung integriert sich automatisch in alle Anwendungen, die über den Befehl „Speichern unter...“ verfügen. Sie ist ohne Schulung bedienbar und kann in wenigen Stunden unternehmensweit eingeführt werden. Der asOne ContentStore ist aus diesem Grund besonders für den Mittelstand geeignet.

Immer mehr Geschäftsprozesse werden nur noch rein elektronisch über Email abgewickelt. Mit dem asOne SecurityStore for Exchange bietet asOne eine Lösung an, die elektronische Post einschließlich ihrer Anhänge schon beim Eingang revisionssicher archiviert und gegen Verlust und Manipulation schützt. Bei dem asOne ContentStore als auch beim asOne SecurityStore for Exchange handelt es sich um CeBIT-Premieren.

Auch die Neuentwicklung asOne OnlineBackup for Exchange feiert CeBIT-Premiere und wird erstmals öffentlich vorgestellt. Der weit verbreitete Email-Server Microsoft Exchange wird mit dieser Lösung um eine permanente Datensicherung erweitert. In den meisten Unternehmen werden Emails nur einmal täglich gesichert, dadurch entsteht jedoch eine Sicherungslücke von gut 24 Stunden, in der beweis- und zeitkritische Vorgänge verloren gehen können. asOne verhindert dies und sorgt dafür, daß eine Ereigniskette lückenlos dokumentiert werden kann.

Die Produkte von asOne ermöglichen nicht nur die sichere Speicherung digitaler Informationen, sie sorgen auch auch für eine infrastrukturelle Entlastung. Engpässe durch die systembedingten Grenzen von Filesystemen und Datenbanken werden aufgehoben, denn die Speicherlogik der asOne-Technologien ermöglicht eine (platzsparende) Verwaltung von bis zu 255 Billionen Objekten auf konstant hohem Geschwindigkeitsniveau.

Als Hersteller entwickelt asOne seit jeher Software, die im Gegensatz zu den geschlossenen Systemen anderer Hersteller universell einsetzbar ist. Sie entspricht dem offenen Component Ware-Ansatz, der es dem Anwender ermöglicht, sich ein flexibles Gesamtsystem aus leistungsstarken Komponenten verschiedener Anbieter zusammen zu stellen.
Global Alliance mit Fujitsu Siemens Computers

Elektronische Personalakte einfach und sicher

Kodak und asOne vereinbaren Zusammenarbeit

Neue Ausgabe asOne Synergy News

Vollständiges DMS- und Archivsystem allein aus Komponenten von Microsoft und asOne.

Schnelle Speicher-Lösung mit Network Appliance Filer

asOne überzeugt in Griechenland und Singapur

asOne erweitert MS SharePoint Portal Server.

Openshop ist Technologiepartner

asOne Document Server bereits Windows-XP-fähig

CRM-Lösung „CAS genesisWorld“ jetzt mit Archivierung

Neuvorstellung: Endlich mehr Leistung und Sicherheit für MS Exchange

Neue Steuergesetzgebung rückt asOne -Technologie in den Mittelpunkt des Interesses

Neuer Vertriebspartner E+S Unternehmensberatung für EDV GmbH

Technologiepartnerschaft mit PSI AG

asOne Synergy News 07/2001

asOne auf der DMS Expo 2001: Rechtssicherheit für digitale Informationen

asOne Document Server 2.1 released

Ampeg ExchangeArchive im Interesse grosser Exchange-Anwender

asOne im neuen Gewand

Anforderungen des Finanzministeriums ab 2002

Neues Informationsmaterial und Web Site